arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

Aktuelles

09.04.2014

Unsere Spitzenkandidat_innen für die Wahl am 25. Mai 2014

Der Stadtteil Wilhelmsburg genoss in den letzten Jahren durch die schon genannte IBA viel Aufmerksamkeit, aber auch davor und, währenddessen haben sich Genossinnen und Genossen ins Zeug gelegt, um die Elbinsel zu zum Besseren zu gestalten.

29.03.2014

Spannende Diskussion mit unserer Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storks - „Gesundheitliche Lage und Versorgung in Wilhelmsburg“

Zum Thema Gesundheit war am 19.03.2014 die Gesundheitssenatorin im Bürgerhaus zu Gast - das Thema ist für Wilhelmsburg stets aktuell. Moderiert wurde die Sitzung von unseren beiden Kandidaten für die am 25. Mai stattfindende Wahl zur Bezirksversammlung: Fred Rebensdorf (Wilhelmsburg West) und Kesbana Klein (Wilhelmsburg Ost).

25.02.2014

Kurzbesuch bei unserem Hamburger Europa-Abgeordneten

Wilhelmsburger Jusos waren mit ihren Fragen am 21. Februar zu Gast bei Knut Fleckenstein, unserem Hamburger Genossen im Europa-Parlament. Der Besuch im Kurt-Schuhmacher-Haus war kurz und dennoch aufschlussreich. Knut Fleckenstein hat deutlich gemacht, dass die Politik des Parlaments und der Institutionen christdemokratisch-konservativ geprägt ist. Während die sozialdemokratischen Kräfte bspw. ein Sofortprogramm gegen Jugendarbeitslosigkeit - auch mit staatlichen Beschäftigungsangeboten- fordern, "kriegen die Konservativen einen Koller", denn dies sehe allzu sehr nach Planwirtschaft aus. Aber im Kern geht es darum, dass junge Leute angesichts der Krise nicht die Hoffnung verlieren und qualifiziert werden. Sie tragen in dramatischer Weise die Lasten der Wirtschaftskrise, die bei den Deutschen kaum ein Thema ist.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: wilhelmsburg-west.spd-hamburg.de/aktuelles/feed.rss

07.02.2014

Traditioneller Neujahrsempfang der Insel-SPD am 2. Februar 2014

© SPD

Es war ein fröhlicher Sonntag-Nachmittag mit roten Tischdecken, selbstgebackenem Gebäck, heißen und kalten Getränken im Bürgerhaus Wilhelmsburg ...und natürlich mit Klönschnack. Die Wilhelmsburger SPD-Distrikte haben auch in diesem Jahr zum Neujahrsempfang geladen und viele Genossinnen und Genossen sind neben weiteren Gästen vorbeigekommen.

05.11.2013

Jusos auf der Elbinsel

© SPD / Jusos

Jusos der SPD Ortsvereine Wilhelmsburg-Ost und -West haben zum ersten Mal eine gemeinsame Gruppe auf der Elbinsel Wilhelmsburg gegründet. Am 14. Oktober wurde dazu gewählt. Die großer Mehrheit der Themen interessiert ohnehin sowohl die Jugendlichen in Kirchdorf als auch im Reiherstiegviertel, so die neu gewählte Vorsitzende Natalie Kontny. Stellvertreter sind Arfan Ahmed und Mustafa Baris Türkoglu. Im erweiterten Vorstand engagieren sich außerdem Mara Steinig, Ceren Karaceper, Stefan Fritzsche, Roman Ritter und Muharem Muaremi.

05.11.2013

Neuer alter Distriktvorstand

© SPD

Zu dieser Wahl im Distrikt Wilhelmsburg-West gab es keine großen Überraschungen, dennoch gibt es neue Gesichter im Vorstand! Als Vorsitzender wurde nach 2008 zum dritten Mal, Fred Rebensdorf wiedergewählt. Auch die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Anja Keuchel und Metin Hakverdi, unser Mann im Bundestag, wurden bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Sylvia Rickert als Schriftführerin. Ali Kazanci wurde als neuer Kassierer gewählt.

25.09.2013

Wir freuen uns für und mit Metin Hakverdi

© SPD

Nach vielen Wochen Wahlkampf hat es unser Distriktmitglied und Stellvertretender Vorsitzende geschafft. Das Vertrauen vieler Wählerinnen und Wähler galt ihm. Mit 40 Pozent hat Metin von allen Hamburger Direktkandidaten sogar das beste Ergebnis erreicht und zieht in den Bundestag ein. Damit geht die Tradition des roten Wahlkreises weiter! In Wilhelmsburg, seinem Stadtteil, hat Metin Hakverdi besonders hohe Zustimmung erhalten.

06.09.2013

Metin Hakverdi: ganz persönlich und TV-Duell

© SPD

Unser Kandidat für den Bundestag ist viel unterwegs im Wahlkreis Harburg-Wihelmsburg-Bergedorf. Bspw. über 10.000 Haushalte haben er und Freiwillige besucht. Weitere Hausbesuche folgen, um die Menschen und ihre Themen kennen zu lernen.

06.09.2013

1-Euro-Jobs: Distrikt bleibt dran

Mit unserem Diskussionspapier, darin wird u.a. die Abschaffung zum Maßnahmenzwang zur Diskussion gestellt, haben uns die Fachsprecher der SPD-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft eingeladen. Ksenija Bekeris (Fachsprecherin für Soziales) und Jens-Peter Schwieger (Fachsprecher für Arbeitsmarkt) sind Punkt für Punkt mit uns durch gegangen. Dabei wurde auch die ein oder andere Aktivität des Senat in die richtige Richtung deutlich.

06.09.2013

Was ist wichtig auf der Elbinsel?

© SPD

Der große Saal des Wilhelmsburger Bürgerhauses voll mit Frauen und Männern von der Insel, von Vereinen, sozialen Einrichtungen oder aus Behörden (sogar Staatsrat und Bezirksamtsleiter). Alle an Tischen verteilt, munter am Schnacken, naschen von Laugenbrezeln und eifrig dabei die papierenden Tischdecken mit Wünschen und Meinungen zu beschreiben. Das ist "Perspektiven - Miteinander planen für die Elbinsel", angetreten mit der Frage: Was ist wichtig auf der Elbinsel?